Fenchel aus der Pfanne

Gestern wurden wir gefragt, was man mit Fenchel machen kann, wenn man ihn nicht roh oder in der klassischen Sahnesoße mit Fisch essen möchte.
Ihn mal ganz einfach kurz anbraten. Habe extra einen leicht geschossenen genommen. Auch die längeren Stiele eignen sich. Fenchel in Streifen schneiden, das Kraut hacken, Olivenöl in der Pfanne warm werden lassen…
…Fenchel dazu geben, salzen und pfeffern. und ganz langsam braten. Nur ein paar Minuten, bis die Ränder glasig werden und je nachdem wieviel Biss er noch haben soll.

Beispielsweise auf einen Salat als warmes Topping geben, das gehackte Kraut oben drauf. Oder auch nur mit Brot- total lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.