Salat retten.

Man findet ja manchmal in der hintersten Ecke des Kühlschranks einen Salat….
Der sieht schon schlapp aus.
Und wenn man ihn hält, fühlt er sich auch so an. Irgendwie weich. Die äußeren Blätter baumeln ohne Spannung herunter.
Den äußeren Blattring schneide ich ab. Die sind nicht mehr zu retten.
Mit einigen Blättern vom äußeren Ring versuche ich es doch .
Alle Blätter einfach in kaltes Wasser legen und Geduld haben.
Nach ca. eineinhalb Stunden ist der Salat deutlich fester und das Wasser ist deutlich weniger geworden.
Die Blätter saugen wie ein Schwamm das Wasser auf.
Es ist kein schlabberiges Blatt mehr dabei- Salat gerettet.

Eine Meinung zu “Salat retten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.